Zunehmende Bedeutung der B252

Warum wird die B252 immer wichtiger, gerade für Nordhessen?
Die Bedeutung von Verkehrswegen und Infrastruktur insgesamt hängt stark mit dem Bruttosozialprodukt und in Folge dessen mit unser aller Wohlstand zusammen.

Desto mehr Verkehr, desto größer der Wohlstand

Ein Kunde, der in seinem Werk Straßenfahrzeugwaagen betreibt, brachte dies einmal folgendermaßen auf den Punkt:

„Das Gewicht der einzelnen LKWs mag wohl wichtig sein für die Erstellung der Lieferpapiere. Mich selbst interessiert allerdings nur die Anzahl der LKWs die in das Werk hinein und heraus fahren.
Allein anhand der Anzahl der LKWs kann ich feststellen, ob es der Firma gut geht oder nicht.“

Alle diese LKWs bevölkern die Straßen. Daraus folgt:
Je mehr LKWs auf den Straßen zu finden sind, desto besser geht es unserem Land.

Vielleicht hinkt dieser Vergleich ein wenig, aber in den meisten derartigen Studien fließt der LKW-Verkehr (gemessen in Tonnenkilometer) als sehr deutlicher Indikator mit in die Untersuchungsergebnisse ein.

Jedenfalls erwartet das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) in einer entsprechenden Studie eine Zunahme des Güterverkehrs auf der Straße um 38,9% bis 2030. (basierend auf den Zahlen von 2010).

Industriebetriebe verlassen die Städte

Wegen der immer mehr zu beobachtenden Reurbanisierung der Innenstädte wird dort der Wohnraum knapp. Umweltauflagen verhindern gerade in den Städten den weiteren Ausbau von Industrieunternehmen. Infolgedessen verlassen Industrieunternehmen die Innenstädte und suchen sich neue Standorte auf dem Land. Die Städte profitieren und können neuen Wohnraum schaffen. Ein Beispiel dafür finden wir beim neu entstandenen Phoenix-See in Dortmund.

Aber wo siedeln sich Industrieunternehmen heute an?

Wenn ein neuer Standort in Deutschland gesucht wird, spielen im Wesentlichen zwei Aspekte eine Rolle:

  • viel Fläche mit wenig Auflagen

und

  • sehr gute Anbindung an die Infrastruktur

(Zeitlich) kurze Transportwege sind von entscheidender Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens!

Allein schon aus diesem Grunde ist es gerade für die hiesige Region notwendig, die Bundesstraße 252 als eine der tragenden Säulen der regionalen Infrastruktur weiter zu fördern und für den zukünftigen Bedarf leistungsfähig zu erhalten. Langsame Ortsdurchfahrten wie etwa in Berndorf sind kontraproduktiv in Bezug auf die Leistungsfähigkeit von überregional bedeutsamen Straßenverkehrswegen.

Auch aus diesem Grunde fordern wir eine Ortsumfahrung für Berndorf.
last revised: 2016-09-17

Berndorf ohne Autobahn