Marburger Dörfer

Hurra, die Bagger sind da!

MüWeLa jetzt komplett im Bau von Marburg bis kurz vor Ernsthausen.

Im Streckenabschnit zwischen Frankenberg und Marburg führt die B252 durch die sogenannten Marburger Dörfer.

Das sind im Einzelnen (von Norden kommend) die Dörfer:

Marburger Dörfer Ernsthausen Bottendorf Münchhausen Todenhausen Wetter B252 Umgehung Umfahrung
modifizierte Quelle : http://www.openstreetmap.de/karte.html

 

 

Bottendorf,

 

 

Ernsthausen,

 

Münchhausen,

 

Simtshausen,

Todenhausen,

Wetter,

Niederwetter

 

und Göttingen.

 

 

Hier liegt in der Tat in den südlicheren Orten eine noch höhere Verkehrsbelastung (insbesondere durch Schwerlastverkehr) wie in Berndorf vor.
Bei der Zählung 2010 (siehe Hessen Mobil) wurden folgende Zahlen von hindurchfahrenden Fahrzeugen ermittelt:

Ort Gesamt davon Schwerverkehr
Schmittlotheim 6521 944
Frankenberg/UG 6248 1289
südlich Bottendorf 3400 726
Ernsthausen 7219 826
Münchhausen/Simtshausen 10878 1336
Todenhausen/Wetter 11763 1382
Wetter 13816 1557
Niederwetter 13359 1518
Göttingen 19778 2088
Cölbe 16334 1831
Marburg/Mitte (B3a) 40177 3136

Auch hier sind wir gespannt auf die Zahlen von 2015, die hoffentlich bald veröffentlicht werden.

Hinzu kommen die teilweise sehr engen Ortsdurchfahrten,
die die Passage für Radfahrer und Fußgänger an vielen Stellen extrem gefährlich machen.

Zur Zeit gelten zahlreiche restriktiven Maßnahmen, die einen temporären Kompromiss markieren:

Ort Restriktionen für LKW Höchst-geschwin-digkeit tagsüber Höchst-geschwin-digkeit nachts Blitzer ab
Bottendorf Nachtfahrverbot 50 50 Tempo 50
Ernsthausen Nachtfahrverbot 50 50 Tempo 50
Münchhausen Nachtfahrverbot 50, z.T. 30 30 Tempo 30/50 je nach Uhrzeit
Simtshausen Nachtfahrverbot 50 30 Tempo 50 außerhalb der 30er Zone
Todenhausen Nachtfahrverbot 50 30 Tempo 30/50 je nach Uhrzeit
Wetter Nachtfahrverbot 50 30 mehrfach bei Tempo 30/50 je nach Uhrzeit
Niederwetter Nachtfahrverbot 30 30 ganztägig bei Tempo 30
Göttingen Nachtfahrverbot 50 30 Tempo 30/50 je nach Uhrzeit
Weder hindurchfahrende Fahrzeuglenker noch Anwohner sind mit der aktuellen Situation zufrieden.

Auch hier gibt es einen dringenden Handlungsbedarf!

Marburger Dörfer
modfizierte Quelle: http://www.openstreetmap.de/karte.html

Geplant ist eine gemeinsame Umfahrung für alle o.g. Dörfer, die westlich der aktuellen Trasse verlaufen soll.

 

Die neue Trasse folgt (von Frankenberg kommend) zunächst der B253, führt dann an der Kaserne vorbei (Umfahrung Bottendorf),
umgeht im weiteren Verlauf auch Wiesenfeld (östlich) sowie Ernsthausen und die weiteren Orte jeweils westlich.

Andere Planungen gehen von einer eigenen westlichen Umfahrung für Bottendorf aus. Vielleicht kommt auch diese.

 

Die neue Trasse fängt die B236 (Battenberg), die L3090 und L3091, sowie die B62 (Richtung Biedenkopf/Siegen) ein und entlastet die Marburger Dörfer massiv.

Der erste Bauabschnitt (B62 bei Goßfelden bis westlich Wetter) befindet sich bereits im Bau. Der zweite Bauabschnitt (Wetter bis südlich Ernsthausen) soll zwischen 2017 und 2020 gebaut werden. Eine Übersichtskarte finden Sie hier.

Der nördliche Bauabschnitt (westlich Ernsthausen und Bottendorf) ist noch in der Planung. Eine Übersichtskarte finden Sie hier.

Es ist im Sinne der dortigen Anwohner zu hoffen, dass die weiteren Bauabschnitte möglchst bald folgen können.

 

Fazit für Berndorf:
Aktuell verliert ein Fahrzeug auf der bisherigen Strecke zwischen Frankenberg und Marburg sicherlich 10 bis 15 Minuten, nachts sogar noch mehr.
Die neue Trasse wird den Verkehr flüssiger und schneller machen.
Die B252 wird damit deutlich attraktiver sowohl für den heimischen, als auch für den überregionalen Nord/Südverkehr.
Zusammen mit der Fertigstellung der A33 wird der Transport von Bremen nach Frankfurt vermutlich mindestens eine halbe Stunde schneller erfolgen können.
Eine mögliche Entlastung der B252 durch die Fertigstellung der A49 wird dann nicht mehr spürbar sein.
Wir rechnen mit dem Gegenteil. Der Verkehr, insbesondere der Schwerverkehr wird weiter deutlich zulegen.

Noch dringender wird die Notwendigkeit, auch für Berndorf eine gute Lösung zu finden.

last revised: 2016-06-27

Berndorf ohne Autobahn